Honorare von Internetagenturen und Online-Marketing Dienstleistern – aktuelle Marktübersicht

Honorare von Internetagenturen und Online-Marketing Dienstleistern sind Themen des neuen iBusiness Honorarleitfaden. Der Honorarleitfaden listet die branchenüblichen Honorare für alle Leistungen rund um die Entwicklung von Internet-Auftritten und anderen interaktiven Projekten. Ebenfalls enthalten sind die Preise für die unterschiedlichen Disziplinen des Online-Marketing wie Konversionsraten-Optimierung, SEO, SEM oder Social Media Marketing. Es handelt sich um eine der besten und ausführlichsten Marktübersichten dieser Art.

Insgesamt werden im iBusiness Honorarleitfaden die Honorare für 87 Dienstleistungen aus den Bereichen Beratung, Grafik, Inhaltsproduktion, Programmierung, Marketing, Administration und Service aufgelistet. Das sind deutlich mehr als bei der letzten Befragung, als 25 Einzelwerte abgefragt wurden. Diese 25 Dienstleistungen werden mit Werten aus dem Jahr 2006 verglichen.

Zum Vergrößern der Abbildung anklicken.

Eine regionale Übersicht zeigt die geographische Abweichung der Honorare in Deustchland (nach Bundesländern), in Österreich und in der Schweiz. Zudem präsentiert der Honorarleitfaden die Honorare der Agenturen und Freelancer im Vergleich miteinander und wertet die unterschiedlichen Angebote nach Quartilen aus.

Zum Vergrößern der Abbildung anklicken.

Dadurch erhalten Auftraggeber einen Überblick, in welchem Kostenrahmen eine Dienstleistung liegen sollte und was eine eher teure oder eher preiswerte Dienstleistung ist.

Die Auswertung umfasst unter anderen die Stundensätze für diese Dienstleistungsbereiche:

  • Beratung
  • Grafikproduktion
  • Videoproduktion
  • Textproduktion
  • Programmierung
  • E-Commerce
  • Gamedesign
  • Onlinemarketing
  • Onlinewerbung
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • SEM Suchmaschinenmarketing (SEA)
  • Entwicklung und Umsetzung von Landingpages
  • Konversionsratenoptimierung (CRO)
  • Social-Media-Marketing
  • E-Learning

Neben den Honoraren listet der Honorarleitfaden auch einen Preisspiegel für die wichtigsten Nebenkosten interaktiver Projekte:

  • Terminal-Produktion
  • Preise für Internet-Anbindungen
  • Medienreplikation (CD-ROM, DVD)
  • Lizenzkosten der Verwertungsgesellschaften wie z.B. der GEMA, VG Bild-Kunst und VG Wort

An der Datenerhebung haben sich über 450 Agenturen und Freelancer beteiligt. Herausgeber: HighText-Verlag Umfang: 144 Seiten mit Tabellen und Charts ISBN: 978-3-939004-14-1 Preis: 39,80

Bestellung: http://www.ibusiness.de/honorarleitfaden (portofrei)

***** DigitalStrategyBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: