Konvergenz von Marketing & IT

Dezember 7, 2013

Scott Brinker hat eine tolle Präsentation zum Thema „Marketing-Technologie“ veröffentlicht und geht dafür im Detail auf die Skills der „neuen Marketer“ ein.

***** DigitalStrategyBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Innovation & disruptive Geschäftsmodelle: Wie Unternehmen von Start-ups lernen

Juni 30, 2013

Manuel Koelmann hat heute eine gute Präsentation veröffentlicht, die sich damit beschäftigt, was Unternehmen von Start-ups lernen können.

Viele Aspekte in dieser Präsentation finden sich auch in dem sehr empfehlenswerten Buch „The Innovators Dilemma: Warum etablierte Unternehmen den Wettbewerb um bahnbrechende Innovationen verlieren“ wieder, das ich jetzt gerade in meinem Urlaub gelesen habe.

Im Buch als auch in den Slides von Manuel Koelman wird darauf eingegangen, weshalb etablierte Unternehmen an distruptiven Innovationen scheitern.

Gründe dafür sind unter anderem der Fokus auf die Bedürfnisse der existierenden Kunden (Marketer die jetzt mit dem Kopf schütteln sollten unbedingt das Buch lesen) und der Umstand, das neue Märke zunächst einmal klein sind und nicht den Wachstumserfordernissen großer Unternehmen entsprechen.

Zudem kann der ROI eines Investments in komplett neuen Märkten nicht oder nicht genau berechnet werden, weshalb große Unternehmen sie meist zugunsten kalkulierbarer Investments meiden.

Quelle: leanentrepreneur.com

***** DigitalStrategyBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Erfolgsfaktoren für die Digital Economy

Dezember 24, 2012

Jeff Bullas identifiziert in der nachfolgenden Präsentation, wie man in der „digitalen Ökonomie“ gewinnt.

Quelle: B2B Marketing Insider

***** DigitalStrategyBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


The Digital Society: Neue Wege zu mehr Transparenz, Partizipation und Innovation

Juli 2, 2012

DB Research hat ein Video names „The Digital Society“ veröffentlicht. Solche kurzen Erläuterungsvideos auf YouTube erwartet man in Bezug auf Inhalt und Design weniger von der Deutschen Bank, sondern vielmehr von Google.

Dazu passend wurde von DB Research ein 28-seitiges PDF veröffentlicht. „The Digital Society“ beschäftigt sich mit den Themen Digitaler Strukturwandel, Corporate Social Media, Open Innovation, Open Government, Open Access (in Bezug auf Scientific Information) und Open Culture.

PDF und Video sind ein sehr guter Ersteinstieg in diese Themen und am Ende ist auch weiterführende Literatur genannt. Dazu gehört im Zusammenhang mit Open Innovation und Crowdsourcing das Buch „Wikinomics – die Revolution im Netz“ von Don Tapscott und Anthony D. Williams.

Wikinomics habe ich bereits 2008 gelesen und es gehört zur Pflichtlektüre für jeden, der sich mit digitalen Geschäftsmodellen und technologisch induzierten Veränderungen beschäftigt.

***** DigitalStrategyBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Sieben digitale Trends 2012

Januar 1, 2012

JWT hat seine jährliche Liste mit den „100 Things to Watch“ veröffentlicht.

Aus meiner Sicht sind von dieser JWT-Auswahl die folgenden sieben „digitalen Trends“  am interessantesten:

1. Access Everywhere
Nicht neu, aber die Bedeutung wird weiter zunehmen.

14. Crowdsourced Learning
Nutzer können eigene Kurse kreieren und Fragen beantworten, wie z.B. bei Udemy.com oder Sophia.org. Oder man nutzt Websites wie Skillshare.com, um von Gleichgesinnten zu lernen. Über Skillshare erschien kürzlich auch Artikel bei Techcrunch.

21. Facial Recognition Fury
Google, Apple und Facebook experimentieren alle mit Gesichtserkennung, ein Thema über das hier schon intensiv berichtet wurde:

23. Flipped Classroomes
Online lernen mit Khan Academy.

45. Mobile Security
Mit der zunehmenden mobilen Nutzung – insbesondere mobiler Bezahlung – nehmen auch die Sicherheitsrisiken zu und daher auch die Investitionen in Präventionsmaßnahmen.

53. P-to-P Experiences
Neue Tools ermöglichen Urlaubern neue Erfahrungen zu machen, StartUps sind diesem Bereich sind z.B. Vayable oder SideTour.

93. Voice Control
Siri von Apple ist erst der Anfang.

Weitere Artikel zum Thema:
Neun innovative Online-Unternehmen, die man beobachten sollte

***** DigitalStrategyBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Flexible Displays für Smartphones

Oktober 30, 2011

Smartphones mit flexiblen Displays: Samsung Sprecher Robert Yi sagte am Freitag, dass sie im nächsten Jahr Smartphones mit flexiblen Displays auf den Markt bringen werden. Danach wird es auch Tablets mit flexiblen Displays geben.

Im Mai 2011 berichtete ich hier im DigitalStrategyBlog.com über einen PaperPhone Prototyp. Damals hieß es noch, dass in den nächsten 5 Jahren alle Smartphones so aussehen werden – es wird wohl schneller Realität.

Bereits im September 2011 wurde von ibitimes.com über das Smartphone Galaxy Skin berichtet und eine Designstudie von Professor Haeseong J. Jee und von Hye Yeon You gezeigt.

Auch Nokia arbeitet laut CNET an flexiblen Displays. Auf der Nokia World in London wurde diese Woche der Prototyp „Nokia kinetic“ vorgstellt.

***** DigitalStrategyBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****


Sammlung internationaler Social Media Statisiken

Oktober 12, 2011

Social Media Statistiken: Die nachfolgende Präsentation von Prof. Steven Van Belleghem umfasst 167 Seiten und enthält zahlreiche und sehr hübsch präsentierte Social Media Statistiken wie beispielsweise die Information, dass die durchschnittliche Facebook Session 37 Minuten dauert. Bei Twitter beträgt die durchschnittliche Session 23 Minuten.

Gemäß Präsentation folgen mehr als 50% der Nutzer von Social Networks einer Marke, wobei diese Werte regional sehr unterschiedlich sind (siehe Seite 79 der Präsentation) und Frauen häufiger Marken folgen als Männer (Seite 80).

Smartphone-Nutzer haben durchschnittlichch 25 Apps auf ihren Smartphones installiert, aber tatsächlich genutzt werden nur 12 Apps, wobei Social Media  Apps am häufigsten verwendet werden. Bislang nutzen etwa 4% der Smartphone-User Augemented Reality Funktionalitäten (Seite 158).

***** DigitalStrategyBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****