Online Marketing Rockstars 2012

November 10, 2011

Online Marketing Rockstars 2012: Die führenden Macher der deutschen Szene diskutieren aktuelle und Trends  geben authentische Einschätzungen. Das Feedback zur Premieren-Veranstaltung im Februar 2011 war sehr positiv und daher gibt in 2012 die Folgeveranstaltung.

Erneut werden verschiedene Online Marketing Channels angesprochen: Werbetreibende auf der einen, Seitenbetreiber und Vermarkter auf der anderen Seite.

Bei Anmeldung bis zum 31.12.2011 gilt der Early Bird-Preis von 99 € zzgl. MwSt., danach beträgt der reguläre Preis 199 € zzgl. MwSt.

Themen der Online Marketing Rockstars:

  • Philipp Westermeyer
    Best of letzte 12 Monate im Performance Marketing
  • Björn Sjut
    Google-Werbung ausgereizt: Was dann?
  • Simon Gollmann
    eMail: Co-Reg ist tot – geht trotzdem noch was?
  • Dr. Niko Wäsche
    TV, Radio, Print für Online-Firmen. Wie geht das?
  • Dr. Niko Wäsche, Florian Schindler, Ulrich Schulze-Eckel
    Panel: Kreative Wege an mehr Media zu kommen?
  • Prof. Dr. Sabine Trepte
    Psychologie goes Facebook-Marketing
  • Patrick Klingberg
    SEO: Backlinks heute, wo kommen sie her?
  • Sven Schmidt
    Picking the brain: Gespräch mit einem VC
  • Tobias Kiessling
    Der Kunde: Verfolgt, beobachtet, gemessen. Super?
  • Boris Kurschinski
    Display: Wo steht der Markt?
  • Panel: Ändert Real Time Bidding alles? Wann?
  • Daniel Schiemann
    XXX-Marketing: Schwer doch lehrreich für alle
  • Philipp Roth
    Facebook Marketing – Like me! Like me! Like me Not!
  • Michael Marcovici
    Domains: Wie tickt der Markt, welche Relevanz, welche Chancen, welche Zukunft?
  • Panel: Traffic, Fans, Nutzer – wie größer werden?
  • Vorgestellt: 3 Firmen die man sich merken sollte

Termin:
24. Februar 2012

Veranstaltungsort:
Moot Court, Bucerius Law School, Jungiusstraße 6, 20355 Hamburg

Impressionen von den Online Marketing Rockstars 2011:

Quelle: Online Marketing Rockstars


Digitale Marketingtrends: Location Based Advertising und Real-Time Bidding

März 27, 2011

Sieben digitale Marketingtrends für 2011 hatten die Experten von eMarketer vor einigen Monaten  prognostiziert. Das erstes Quartal 2011 ist fast vorbei und bislang liegen sie mit Ihren Prognosen recht gut – dazu gehören unter anderem stark steigende Ausgaben für Social Media Werbung, sowie die Zunahme von Real-Time Bidding im Display Advertising (insbesondere in den USA zu beobachten) und ein weiterer Bedeutungsanstieg von Location Based Advertising (LBA).

Grundsätzlich sind diese digitalen Trends hinlänglich bekannt und bieten keinen Neuigkeitswert, allerdings enthält die nachfolgende eMarketer-Präsentation sehr viele brauchbare Fakten und gutes Zahlenmaterial.

***** DigitalStrategyBlog.com E-Mail Newsletter *****
***** Markus Caspari auf Twitter folgen *****